Hallo und Herzlich Willkommen in meiner kleinen aber feinen Welt der Bücher

Hier findet ihr alles was mit Büchern zu tun hat, wie zum Beispiel Rezensionen, Neuzugänge, Empfehlungen, Buchvorstellungen und noch vieles vieles mehr.

Und nun hoffe ich sehr, dass ihr Spaß habt und ein paar nützliche Einträge findet. Falls ihr Vorschläge, Kritik oder einfach nur ein Lob für mich übrig habt; immer her damit, ich freue mich über jegliches Feedback von meinen liebsten Lesern.


Donnerstag, 15. Juni 2017

||» Rezension «|| "Die Wellington-Saga #1 - Versuchung" von Nacho Figueras und Jessica Whitman



Titel: Die Wellington-Saga #1 Versuchung
Autor: Nacho Figueras und Jessica Whitman
Verlag: blanvalet-Verlag
Reihe/Serie: #1 von #3
Übersetzer: Veronika Dünninger
Genre: Roman // Liebesgeschichte
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3734103728
Erscheinungsdatum: 15.Mai.2017
Format: broschiert
Empfohlen für Erwachsene
Unverbindliche Preisempfehlung: 12.99
Kauf-Möglichkeiten u.A.:
Amazon  ►◄  Verlag
Besonderheit: Spiegel Bestseller
Leseprobe: » hier « (via .pdf-Datei)
 
 

Mittwoch, 14. Juni 2017

||» Rezension «|| "All the pretty Lies #1 - Erkenne mich" von M.Leighton



Titel: All the pretty Lies
Autor: M. Leighton
Verlag: Heyne
Reihe/Serie: #1 von #3
Übersetzer: Ursula C. Sturm u. Julia Flynn
Genre: Jugendbuch / Young Adult
Seitenanzahl: 352
ISBN: 978-3453419254
Erscheinungsdatum: 14.November.2016
Format: Taschenbuch
Empfohlen ab 14 Jahren
Unverbindliche Preisempfehlung: 9.99
Kauf-Möglichkeiten u.A.:
Amazon  ►◄  Verlag
Besonderheit: ----------------
Leseprobe: » hier « (via .pdf-Datei)
 
 

Freitag, 9. Juni 2017

||» Rezension «|| "The Cage - Entführt" von Megan Shepherd



Titel: The Cage #1 - Entführt
Autor: Megan Shepherd
Verlag: Heyne fliegt
Reihe/Serie: #1 von #3
Übersetzer: Beate Brammertz
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Seitenanzahl: 464
ISBN: 978-3453268937
Erscheinungsdatum: 29.August.2016
Format: Paperback (Broschur)
Empfohlen ab 14 Jahren
Unverbindliche Preisempfehlung: 12.99
Kauf-Möglichkeiten u.A.:
Amazon  ►◄  Verlag
Besonderheit: Band 2 erscheint am 09.Mai
Leseprobe: » hier « (via .pdf-Datei)
 
 

Mittwoch, 24. Mai 2017

||» Off-Topic «|| Lebenszeichen..

Hallihallo meine lieben Leser und Besucher :)

Wow. Ich hätte nie gedacht, dass es mir mal so schwerfallen würde, einen Blogpost zu beginnen. Irgendwie bin ich vollkommen raus aus dem Flow - wenn man es so nennen kann. Es ist jetzt genau 6 Wochen her, dass ich den letzten Blogpost verfasst und veröffentlich habe; so was gab es früher nie. Klar, kurze Pausen, technische Probleme, alles kein Thema.. aber so lange nicht mehr hier vorbei zu schauen, geschweige denn, zu posten - das ist mir neu. Wie dem auch sei.. die Gründe dafür kennen ja inzwischen alle; das hatte ich ja auf meinen Social Media Seiten bereits erwähnt - für all diejenigen, die mir dort nicht folgen oder die Erklärung schlicht und einfach übersehen haben: mich plagt eine ziemlich derbe Leseflaute, und das schaut über 2 Monate. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, womit das alles begonnen hat, aber Fakt ist; selbst die besten Bücher können mich in keinster Weise fesseln und selbst wenn ich mal zu einem Buch greife, werden es trotz Zeit und Stimmung, nie wirklich viele Seiten weil mich wieder irgendwas ablenkt, mir langweilig wird, etc. 

Ja. Mit diesem Post wollte ich nur einmal kurz zeigen, dass weder ich noch Patchis Books in der Versenkung verschwunden ist und dass es hier definitiv, sobald Besserung in Sicht ist, weitergehen wird; und zwar wie gewohnt. Wann genau das sein wird, kann ich natürlich noch nicht sagen; möchte ich auch nicht, da ich mir da selbst keinen Druck machen möchte. Wenn ich wieder Zeit und Lust habe zu lesen, werde ich es schon merken & dann werde ich hier auch wieder aktiver werden. 

Ich hoffe, ihr könnt das verstehen und macht mir deswegen keine Vorwürfe. Laut YT, wo ich auch mehr schlecht als recht aktiv bin, bin ich ja nicht die einzige, der er es momentan so ergeht. Wie dem auch sei - ich wollte euch nur ein kurzes Lebenszeichen posten, damit ihr wisst, es geht mir gut :) Aber wenn ich schon mal dran bin, hätte ich auch gleich ein paar Fragen an euch:

Welche Bücher haben euch aus der Leseflaute gezogen? Oder welche Bücher sind eure momentanen Highlights? Vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp dabei, der mir hilft und mich aus den bösen Fängen der Leseflaute befreit. 

Das wars dann auch schon; damit verabschiede ich mich und bitte hiermit nochmal um Verzeihung. ♥


Mittwoch, 12. April 2017

||» Hörbuch-Rezension «|| "Bourbon Kings" von J.R.Ward




Titel: Bourbon Kings
Autor: J.R.Ward
Verlag: Audible GmbH
Reihe/Serie: #1 von #3
Sprecher: Josef Vossenkuhl
Übersetzer: Marion Herbert und
Katrin Kremmler 
Genre: Drama / Erotik
Hördauer: 16Std6Minuten
Format: ungekürzte Lesung
ASIN: B01N9MC48E
Erscheinung: 13.01.2017
Empfohlen für Erwachsene
Preisempfehlung: 9.95
Kauf-Möglichkeiten u.A.:
Amazon  ►◄  Verlag
   
 

Montag, 3. April 2017

||» LeseMonat «|| Der März kann dann jetzt auch weg...

Hallihallo meine lieben Leser und Besucher meines Blogs. ♥

So meine Süßen, dieses Mal nicht ganz so spät, aber auch nicht wirklich pünktlich - naja. Der Wille zählt ja bekanntlich :D Heute gibt es meinen Lesemonat März - wenn man das überhaupt Lesemonat schimpfen darf. Wir legen gleich los: 
Mein Monat in Zahlen:
 
2 Bücher gelesen (2 Print-Bücher)
816 Seiten gesamt gelesen
was bei 31 Lesetagen etwa 26.3 Seiten pro Tag macht.
Durschnittsbewertung: 4 Sterne
Highlight und Lowlight fällt für den März weg.
Mein Monat in Cover und Worten:
(wenn ihr auf das jeweilige Cover klickt, werdet ihr automatisch zur Amazonseite des Buches 
weitergeleitet, wo ihr alle Infos bezüglich Inhalt, Preis, etc. finden könnt. Klickt ihr auf den Titel
unterhalb des Covers, landet ihr direkt auf der entsprechenden Rezension auf meinem Blog)

http://amzn.to/2meiXSu 
    Dark Love #3        ||        Echo Boy      
 
Fazit des Monats März

Pfffffffh... Ich glaube, den Post hätte ich mir wirklich sparen können. Ich bin wirklich alles andere als zufrieden, muss aber trotzdem sagen, dass es hätte noch schlechter laufen können. Wenn man privat halt viel um die Ohren und den Kopf permanent voll hat, läuft es lesetechnisch einfach nicht so gut; und immerhin hab ich doch ein paar Mal zu einem Buch gegriffen. Ich hab auch noch 2-3 Bücher angefangen, die seht ihr dann ohnehin in den kommenden Rezensionen und im nächsten Lesemonat. Letztlich ist das Pensum ja auch gar nicht das wichtigste; ich will Spaß am Lesen haben und wenn das mal nicht der Fall ist, sollte man sich auch nicht zwingen; sonst vergeht die restliche Lust auch noch. Wie dem auch sei; im Moment sieht es für den April nicht wirklich besser aus, aber wir lassen uns einfach überraschen.
Jetzt seid ihr dran - was habt ihr gelesen? 
Was war euer Highlight? Euer Flop? Schießt los!
(ich möchte an dieser Stelle noch einmal ein riesiges Dankeschön sagen an alle Verlage, die mich unterstützt haben! Ich freue mich stets über so gut funktionierende Kooperationen! Alle Verlage, die mich je unterstützt haben, sind auf der entsprechenden Seite zu finden)


Samstag, 25. März 2017

||» Rezension «|| "Echo Boy" von Matt Haig



Titel: Echo Boy
Autor: Matt Haig
Verlag: dtv-Verlag
Reihe/Serie: Einzelband
Übersetzer: Violeta Topalova
Genre: Jugendbuch / Dystopie
Seitenanzahl: 400
ISBN: 978-3423717120
Erscheinungsdatum: 09.Dezember.2016
Format: Taschenbuch
Empfohlen ab 14 Jahren
Unverbindliche Preisempfehlung: 11.95
Kauf-Möglichkeiten u.A.:
Amazon  ►◄  Verlag
Besonderheit: Tipp des Monats
Leseprobe: » hier « (via .pdf-Datei)