Hallo und Herzlich Willkommen in meiner kleinen aber feinen Welt der Bücher

Hier findet ihr alles was mit Büchern zu tun hat, wie zum Beispiel Rezensionen, Neuzugänge, Empfehlungen, Buchvorstellungen und noch vieles vieles mehr.

Und nun hoffe ich sehr, dass ihr Spaß habt und ein paar nützliche Einträge findet. Falls ihr Vorschläge, Kritik oder einfach nur ein Lob für mich übrig habt; immer her damit, ich freue mich über jegliches Feedback von meinen liebsten Lesern.


Donnerstag, 23. Mai 2013

Einblicke in mein Leben.// --- Endlich wieder mal Neuigkeiten --- ♥

Hey Zusammen :)

Na, gehts euch auch so gut wie mir? :P Also ich fühl mich prima! Eigentlich sollte mir der Kopf sonst wo stehen; aber im Grunde leg ich das einfach mal ab & konzentrier mich auf die schönen Dinge des Lebens.

Da ich inzwischen ja wieder ein paar neue Leser habe, hier nochmal eine kleine Zusammenfassung, was es mit diesen Posts auf sich hat & alle Eckdaten die dazu gehören:

Mein Leben spielt sich hauptsächlich in folgenden Bereichen ab: Einmal geht es um Bücher, einmal geht es um meine ganz große Leidenschaft - den Reptilien. Inzwischen sind wir exakt ein Jahr dabei und sind schon stolze Besitzer mehrerer außergewöhnlicher Schätze. Momentan befindet sich folgendes in meinen 4Wänden [ok ich gestehe, eigentlich sind es die Wände von meinem Verlobten UND mir :D ]

6 Boas [1 Wildfarbene; 2 Pastel het Albino, 1 Pastel und 2 Hog Islands]
11 Königspythons [u.A. Cinnabee, Lesser Platinum, Mojave, Bumblebee, Pinstripe uvm.]
2 Teppichpythons [Variegata - Cheynei - Mixe]
4 Kornnattern [1 Caramel, 1 Butter het Motley, 1 Amelanistic het Motley und 1 Snow]
------ insgesamt also 23 Schlangen ------
[einige werden aber in absehbarer Zeit ausziehen; da wir unseren Bestand ein wenig umstellen - schlicht und ergreifend aus Zuchtänderung. Viele werden das vllt nicht verstehen, aber durch die Zucht.. nunja.. es sind teilweise Tiere dabei, die mehrere Hundert Euro wert sind und wenn ich sie zur Zucht nicht gebrauchen kann; sind sie in anderen Händen einfach besser aufgehoben]

4 Leopardgeckos
1 Chamäleon
1 Hamster
[unser Liebling - kein Futter!]
14 Vogelspinnen
[zu meiner Verteidigung; 13 der Vogelspinnen leben bei meinen Eltern, da mein Freund ne ziemliche Abneigung gegen meine 8Beiner hat]

Ich habe momentan also 10 Terrarien in der Wohnung stehen. Allerdings - und daher rührt auch meine gute Laune: werden wir im Laufe dieser Woche einiges umstellen, vieles abgeben und auch einiges rausschmeißen. Die gesamte Königspython-Fraktion wird in Racks umsiedeln und die Boas bekommen neue und größere Terrarien [die ich übrigens allesamt in Eigen-Regie bauen werde; ganz ohne männliche Hilfe - die Männer müssen nämlich arbeiten! :D ] Auch das Rack werde ich selbst bauen; die Boxen dazu hab ich bereits im Bad stehen :) --- dazu kommen im nächsten "Einblicke in mein Leben - Post" dann die Bilder. Und wer mich auf Twitter stalkt, der wird die Bilder schon vorher sehen.

Und weil ich mich sooo sehr über meinen Neuzugang in der vergangenen Woche gefreut habe, kommt hier ein Bild von meinem "Hades" :)


Der Große ist einfach ein Traum. Sooo wunderschön und so lieb - leider hat er sich jetzt erstmal versteckt; aber eine gewisse Eingewöhnungszeit braucht einfach jeder :)

Und ich verabschiede mich nun, ich muss weiterzimmern :P


Kommentare:

  1. Oh wow :D .. deine Zucht hat sich jz aber schnell vergrößert :) das ist ja ein Waaaaahnsinn !! Wuhaaa 14 Vogelspinnen? ^^ ach du schreck.. mein schlimmster Albtraum :D ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja das hat sie, allerdings rüsten wir ja momentan ein bisschen um, sodass es nur noch "hochkarätige" Farbformen sind, die für die Zucht auch relevant sind :) Das klingt immer furchtbar hart, aber manche können die weniger interessanten Farbmorphen besser gebrauchen & wir achten ja immer darauf, dass die Tiere in gute Hände kommen. :)
      *smile* Meinem Freund sein Albtraum too :D Deswegen sind die auch alle bei meinen Eltern und sie sind alle noch ziemlich klein :P

      Löschen
  2. Wahnsinn! Wie teuer ist das eigentlich so, damit alle genug zu Essen haben?
    Liebste Grüße und schonmal ein schönes WE im Voraus! :D :***
    Liss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja, teuer ist das natürlich schon alles irgendwie, aber es lohnt sich auch; wie wir schon fest gestellt haben :) Aber es ist einfach was Besonderes - jeden Abend wenn die Tiere aus ihren Höhlen kriechen, geht mir bzw. uns das Herz auf! :D
      Dir einen schönen Sonntag noch ♥ <3
      Patchi :*

      Löschen