Hallo und Herzlich Willkommen in meiner kleinen aber feinen Welt der Bücher

Hier findet ihr alles was mit Büchern zu tun hat, wie zum Beispiel Rezensionen, Neuzugänge, Empfehlungen, Buchvorstellungen und noch vieles vieles mehr.

Und nun hoffe ich sehr, dass ihr Spaß habt und ein paar nützliche Einträge findet. Falls ihr Vorschläge, Kritik oder einfach nur ein Lob für mich übrig habt; immer her damit, ich freue mich über jegliches Feedback von meinen liebsten Lesern.


Mittwoch, 3. Januar 2018

Mein großer, buchiger Jahres-Rückblick für 2017 - alle Fakten auf einen Blick.

J A H R E S - R Ü C K B L I C K   2 0 1 7

bevor ich nun zu den endlos vielen Zahlen komme, möchte ich einfach mal kurz einen kurzen Text abtippen, um alles, was es zu sagen gibt, zu sagen. Das Jahr 2017 war besonders in Bezug auf Bücher ein stetiges Auf und Ab. Es gab Monate, da habe ich unglaublich viel [für meine Verhältnisse] gelesen, in anderen Monaten wiederum habe ich gar nichts gelesen und ich finde es trotzdem nicht schlimm. Wenn ich mir jetzt im Nachhinein meine Statistik anschaue, hätte es natürlich alles in allem mehr sein können; viel Lesezeit habe ich schlicht und ergreifend verschenkt, weil ich mich mit anderen Dingen beschäftigt habe. Und nun kommt das große Aber: ich hab dennoch viele, tolle Geschichte miterleben dürfen, habe einzigartige Figuren kennengelernt und leider auch Flops  gehabt; aber die gehören einfach mit dazu - weil wir die Tops sonst nicht mehr würdigen würden.

Aber nun zu den Zahlen, die wahrscheinlich sehr trocken, aber ich hoffe doch interessant, ausfallen werden:

 
Insgesamt gelesene/gehörte Bücher: 49 Bücher
[GoodReads-Challenge lag bei 60 Bücher]
Gelesene Seiten betrugen 19630 Seiten
Der stärkste Monat war der Oktober mit 10 gelesenen Büchern
Die schwächsten Monate waren April, Mai und September mit 0 Büchern.
Einzelbände waren es exakt 15 Stück
Reihenanfänge: 23 Bücher
Reihenfortsetzungen: 6 Bücher
Reihenabschlüsse: 5 Bücher
Die Bewertung 5 Sterne haben insgesamt 12 Bücher erhalten
1 Stern gab es für 1 einziges Buch und 1.5 Sterne ebenfalls für 1 Buch
Alles in allem waren es 17 Hörbucher, 4 eBooks und 28 Printausgaben.

Ja, so viel zu den Zahlen, ich denke, ich kann alles in allem zufrieden sein; auch wenn es hätte besser sein können. Ich will ja schließlich nicht meckern. Nächstes Jahr wird es definitiv auch einen SuB-Stand geben, doch da ich keine Ahnung habe, wie hoch er vor einem Jahr war oder wie hoch er heute ist [falls daran Interesse besteht, gerne melden], kann ich euch dazu nichts sagen. Fakt ist jedenfalls: er ist gestiegen, mehr weiß ich nicht :D

Meine absoluten Jahreshighlights waren:

  Platz Eins                   Platz Zwei                  Platz Drei
http://patchoulis-buecherwelt.blogspot.com/2017/07/rezension-das-reich-der-sieben-hofe.html   http://patchoulis-buecherwelt.blogspot.de/2017/10/rezension-der-kuss-der-luge-die.html   http://patchoulis-buecherwelt.blogspot.de/2017/02/rezension-trust-again-von-mona-kasten.html

Meine absoluten Jahreslowlights waren:

Platz Eins      Platz Zwei
http://patchoulis-buecherwelt.blogspot.de/2017/12/rezension-herz-aus-nacht-und-scherben.html  http://patchoulis-buecherwelt.blogspot.de/2017/02/rezension-ein-bisschen-wie.html

 Wie gewohnt gelangt ihr durch einen Klick aufs Cover zur entsprechenden Rezension :)
Leider - oder wohl eher Gott sei Dank - gibt es nur diese zwei Bücher, die mir so richtig negativ in Erinnerung geblieben sind, obwohl es noch die ein oder andere Geschichte gab, die mich ebenfalls enttäuschte.

 So meine Lieben; jetzt seid ihr an der Reihe: wie viele Bücher habt ihr im Jahr 2017 gelesen? Was waren eure Top-Geschichten, welches eure Flops? Was habt ihr euch für 2018 vorgenommen? Legt ihr überhaupt Wert auf Statistiken und Zahlen? Ich finde es immer ganz spannend, am Ende vom Jahr zu sehen, wie viel man geschafft hat; obwohl es natürlich immer zweitrangig bleibt.



Kommentare:

  1. Hallo Patchi :)
    da ich eine kleine Leseflaut in 2017 hatte habe ich dieses Jahr keinen schönen Rückblick vorzuweisen. Daher auch keine Highlights oder Flops.
    Für 2018 habe ich mir daher quasi das Gegenteil vorgenommen.
    Wieder mehr lesen und vor allem darüber bloggen :)
    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine :)
      Na das klingt doch nach einem tollen Vorhaben - ich drücke auf jeden Fall alle erdenklichen Daumen, dass das Lesejahr 2018 für dich besser läuft. Wie man an meinen Zahlen ganz klar sehen kann, hatte auch ich die ein oder andere, kleine Leseflaute - zum Glück nie sehr lange.
      Gaaaanz liebe Grüße
      Patchi

      Löschen